Billblog.de

Wissen was in der Billard Welt los ist

Montag, 03 Dezember 2018 18:14

Sonstige: Ein perfekter O-Uchi-Gari - Schwarzwälder Bote

var permission; var forceverify; try { var permissionCookietool = new CookieTool(); var permissionCookie = permissionCookietool.getCookie('COOKIEVERIFY'); permissionCookie = permissionCookie.match(/^".*"$/) ? permissionCookie.substring(1, permissionCookie.length - 1) : permissionCookie; permission = JSON.parse(permissionCookie).permission; } catch (e) { console.log('permission: failed to get cookie "COOKIEVERIFY"'); console.log('Exception: ' + e); permission = 'false'; } cmsConfig._.set('page.pay.permission', 'true' === permission); "use strict";var loadScriptDynamically=function(e,t){if("undefined"!=typeof t){if((e.indexOf("_default/index.min.js")!=-1||e.indexOf("videojs.ima3.min.js")!=-1)&&"undefined"!=typeof require&&"function"==typeof require){var n=("script-ref-"+(new Date).getTime()+"-"+Math.floor(100*Math.random()+1),e.replace(".js",""));return e.indexOf("videojs.ima3.min.js")!=-1?void require(["extLoader"],function(e){e.load(n,function(){t()})}):void("undefined"!=typeof window.bc?(alert("allready defineda"),t()):require(["extLoader"],function(e){e.load(n,function(){window.bc=reqRet,t()})}))}var a="javascript";-1!=e.indexOf("css")&&(a="css");var i=!1;if("undefined"==typeof window.digDynLoaded&&(window.digDynLoaded={}),"undefined"==typeof window.digDynLoaded[e]?(window.digDynLoaded[e]=[],window.digDynLoaded[e].readyState=!1):i=!0,window.digDynLoaded[e].readyState||(window.digDynLoaded[e].callbacks=window.digDynLoaded[e].callbacks||[],window.digDynLoaded[e].callbacks.push(t)),i)return void(window.digDynLoaded[e].readyState?(console.log(a+" already loaded - queue is already done - executing at once (1 callbacks for "+e+")"),t()):console.log(a+" already loaded - callbacks are pushed into queue"));if("javascript"==a){var o=document.createElement("script");o.type="text/javascript",o.src=e}if("css"==a&&(o=document.createElement("link"),o.rel="stylesheet",o.type="text/css",o.href=e),o.async=!0,"undefined"!=typeof t&&(o.onreadystatechange,o.onload=function(e,t){var n;if("LINK"==e.currentTarget.tagName)return void console.log("... we do no callbacks for stylesheets");n=e.target.src;var i;for(var o in window.digDynLoaded)if(console.log(o),-1!=n.indexOf(o)){window.digDynLoaded[o].readyState=!0;var r=window.digDynLoaded[o].callbacks;console.log(a+" callbacks are executed from queue ("+r.length+" callbacks for "+o+")"),console.log("~t>>"+window.digDynLoaded[o].callbacks.length);for(var c=0;cs&&i0&&(g[0].style.left=t+"px");var u=Math.round((d-cmsConfig.constants.desktopMinWidth-cmsConfig.constants.spaceSkyscraper-cmsConfig.constants.browserBar)/2),f=Math.round((d-cmsConfig.constants.desktopMinWidth-cmsConfig.constants.spaceSkyscraper-cmsConfig.constants.browserBar)/2);g=document.querySelectorAll("[style*='left: "+u+"px']"),g.length>0&&(g[0].style.left=f+"px")}r.setAttribute("data-cw",e)}else r.setAttribute("data-cw",e)},c=function(){var e=o();if(cmsConfig._.has("constants.disableFluidGrid")&&1==cmsConfig._.get("constants.disableFluidGrid"))e.setAttribute("data-layout",u());else if(device.mobile()||device.tablet())e.setAttribute("data-layout",u());else{var t=window.innerWidth,n=f();"1"==getRequestParameter("cms_iframecontext")?(e.setAttribute("data-layout",u()),s()):tcmsConfig.constants.mobileBreakpoint&&tcmsConfig.constants.tabletBreakpoint&&(e.hasAttribute("data-layout")&&"desktop"==e.getAttribute("data-layout")||(n="desktop",e.setAttribute("data-layout",n),s()))}var a=device.orientation();e.hasAttribute("data-orientation")&&a==e.getAttribute("data-orientation")||e.setAttribute("data-orientation",a)},s=function(){for(var e=0;e .brickgroup, .body > .brick");for(var o=1;o exit"),calledDelegateLink=!1,!1;if(!n||!e.hasAttribute("href"))return calledDelegateLink=!1,!1;var a=e.getAttribute("href");if(device.app()){var i=document.createElement("a");i.setAttribute("href",a),setTimeout(function(){calledDelegateLink=!1},50),i.click()}else window.location.href=a,setTimeout(function(){calledDelegateLink=!1},50)}},handleOutboundLinkClicks=function(e){ga("send","event",{eventCategory:"Outbound Link",eventAction:"click",eventLabel:e.target.href,transport:"beacon"})},getTrackingInformations=function(e){var t=new RegExp(gaPrefix+"(\\S*)"),n=e,a=[],i={};for(i.trackingCode=n.className.match(t)[1],i.trackingContext=n.hasAttribute("data-b-title")?n.getAttribute("data-b-title"):"",a.push(i);null!=n;)i={},n=getClosestClickTrackingElement(n),n&&(i.trackingCode=n.className.match(t)[1],i.trackingContext=n.hasAttribute("data-b-title")?n.getAttribute("data-b-title"):"",a.push(i));return a=a.reverse()};window.onclick=function(e){if(1!=e.which)return gaDebugMode&&console.log("tracking - google - no left mousebutton clicked > exit"),!0;gaDebugMode&&(e.preventDefault(),console.log("tracking - google - debug-mode > preventdefault for every click")),e=e||window.event;var t,n=e.target||e.srcElement;if(t=n.matches("a[class*='"+gaPrefix+"']")?n:getClosestClickTrackingElement(n,"a[class*='"+gaPrefix+"']"),null==t)return gaDebugMode?(console.log("tracking - google - no ga-enabled link click-context > exit"),!1):void 0;if("custom"==t.className.match(new RegExp(gaPrefix+"(\\S*)"))[1]){var a=!0,i=cmsConfig.tracking.google.criticalTimeOut;if(!t.hasAttribute("data-ga-custom")&&gaDebugMode)return console.log("tracking - google - no custom-data found for ga-custom tracking > exit"),!1;var o=t.getAttribute("data-ga-custom");o=o.replace(/'/g,'"');try{o=JSON.parse(o)}catch(e){gaDebugMode&&console.log("tracking - google - unable to parse customData for ga-custom tracking > exit")}if(e.preventDefault(),"social"==o.hitType&&(a=!1,i+=50),o.hitCallback=function(){return delegateLink(t,!0,a)},"social"==o.hitType&&"undefined"==typeof o.socialTarget)try{o.socialTarget=document.querySelector("link[rel='canonical']").href}catch(e){gaDebugMode&&console.log("tracking - google - unable to determine socialTarget from canonical in ga-custom tracking > default is current url"),o.socialTarget=window.location.href}criticalTimeout=setTimeout(function(){return delegateLink(t,!1,a)},i),window[gaNameSpace]("send",o)}else{var r=getTrackingInformations(t);if(r.length exit"):console.log("tracking - google - unknown error in ga-tracking declaration > exit"),!1):void 0;var c=null!=getClosestClickTrackingElement(t,"nav"),s=!0;c&&(s=!1);var a=!1;s&&(a=!0,e.preventDefault());for(var l,d,g,u="",f="",m=0;mu;u++)if(p=e[u],v=A.style[p],s(p,"-")&&(p=r(p)),A.style[p]!==n){if(o||a(i,"undefined"))return l(),"pfx"!=t||p;try{A.style[p]=i}catch(e){}if(A.style[p]!=v)return l(),"pfx"!=t||p}return l(),!1}function v(e,t,n,i,o){var r=e.charAt(0).toUpperCase()+e.slice(1),c=(e+" "+x.join(r+" ")+r).split(" ");return a(t,"string")||a(t,"undefined")?p(c,t,i,o):(c=(e+" "+D.join(r+" ")+r).split(" "),d(c,t,n))}var h=[],y=[],w={_version:"3.1.0",_config:{classPrefix:"",enableClasses:!0,enableJSClass:!0,usePrefixes:!0},_q:[],on:function(e,t){var n=this;setTimeout(function(){t(n[e])},0)},addTest:function(e,t,n){y.push({name:e,fn:t,options:n})},addAsyncTest:function(e){y.push({name:null,fn:e})}},k=function(){};k.prototype=w,k=new k;var b=t.documentElement,C="svg"===b.nodeName.toLowerCase(),S="Moz O ms Webkit",x=w._config.usePrefixes?S.split(" "):[];w._cssomPrefixes=x;var _=function(t){var a,i=prefixes.length,o=e.CSSRule;if("undefined"==typeof o)return n;if(!t)return!1;if(t=t.replace(/^@/,""),a=t.replace(/-/g,"_").toUpperCase()+"_RULE",a in o)return"@"+t;for(var r=0;i>r;r++){var c=prefixes[r],s=c.toUpperCase()+"_"+a;if(s in o)return"@-"+c.toLowerCase()+"-"+t}return!1};w.atRule=_;var D=w._config.usePrefixes?S.toLowerCase().split(" "):[];w._domPrefixes=D;var L={elem:c("modernizr")};k._q.push(function(){delete L.elem});var A={style:L.elem.style};k._q.unshift(function(){delete A.style}),w.testAllProps=v;var E=w.prefixed=function(e,t,n){return 0===e.indexOf("@")?_(e):(-1!=e.indexOf("-")&&(e=r(e)),t?v(e,t,n):v(e,"pfx"))};k.addTest("objectfit",!!E("objectFit"),{aliases:["object-fit"]}),i(),o(h),delete w.addTest,delete w.addAsyncTest;for(var M=0;M0){var i=n.width()/n.height(),o=a.outerWidth()/a.outerHeight(),r=a.outerHeight(),c=a.outerWidth();o>i?r*i>0&&(n.css("margin-top",""),n.width(a.outerHeight()*i)):c/i>0&&(n.height(c/i).width("100%"),n.css("margin-top",(r-n.height())/2))}n.addClass("fitted")}})};return{init:e,fitImage:n,initFitImage:t}});var oms_site=cmsConfig._.get("advertising.oms.site"),oms_zone=cmsConfig._.get("advertising.oms.zone"),doReplacements=function(){for(var e,t,n=document.querySelectorAll("a[href]"),a=0;a0&&require(["apps/article-iframe"],function(e){e.init()}),require(["apps/lazysizes"],function(e){e.init()}),require(["domready"],function(e){e(function(){require(["core/page-core"],function(e){e.init()})})})}):(document.querySelectorAll("a.data.article-iframe").length>0&&require(["apps/article-iframe"],function(e){e.init()}),require(["apps/lazysizes"],function(e){e.init()}),require(["domready"],function(e){e(function(){require(["core/page-core"],function(e){e.init()})})}))};-1==cmsConfig.constants.staticBaseUrl.indexOf("_dev")?setTimeout(function(){define=void 0,initPage()},18):initPage(),define("../../../../../www/libs/_responsive/2016-12/js/_dev/page-init",function(){}),define("merged/pageinit",function(){}); Warum sehe ich diesen Hinweis?Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können. Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.Deaktivieren Von Von Holger Rohde 03.12.2018 - 18:14 Uhr Freuten sich über einen Sieg: Gina Betzner, Noemi Overhage, Sina Bader und Leticia Terzic (von links). Foto: Nießner Foto: Schwarzwälder Bote Erfolgreicher Saisonverlauf für die gebürtige Brigachtälerin Jadzia Münch: Die 17-Jährige aus Kirchdorf wurde in Pforzheim süddeutsche Judo-Meisterin bei den Frauen in der Gewichtsklasse bis 52 kg. Nur sechs Wochen nach den deutschen Pokalmeisterschaften in Kirchberg, bei denen sich Münch mit nur einem verlorenen Kampf die beachtliche Bronzemedaille gesichert und somit das DM-Ticket gelöst hatte, stand ein weiterer großer Wettbewerb an. Zuvor hatte die rund acht Jahre lang beim JC Marbach ausgebildete Münch bereits einen großen Mannschaftserfolg gefeiert. Mit ihrem Team, dem BC (Budo-Club) Karlsruhe, schaffte sie in einer jungen Mannschaft den Aufstieg in die 1. Judo-Bundesliga. Karlsruhe war 2017 in die 2. Liga abgestiegen, schaffte – auch dank Jadzia Münch und ihren vielen Siegen und Punkten – die sofortige Rückkehr ins Oberhaus. Mit großer Motivation – und mit dem notwendigen Selbstvertrauen – zeigte sie nun bei den süddeutschen Meisterschaften ihr Können. Ihren ersten Kampf gegen eine Herausforderin aus Bayern gewann sie mit einem Hebel noch vor dem Ablauf der regulären Kampfzeit. Auch die zweite Gegnerin aus Karlsruhe musste sich nach einem Armhebel geschlagen geben. Gegen die dritte Widersacherin aus Heilbronn benötigte Jadzia Münch nur knapp 14 Sekunden, ehe die Heilbronnerin nach einem perfekten O-Uchi-Gari zu Boden ging. Die jahrelange Trainingsarbeit in der Jugendzeit zahlt sich für die talentierte Schwarzwälderin immer mehr aus. Im Sommer 2017 wechselte sie aus der Doppelstadt nach Karlsruhe an das dortige Otto-Hahn-Gymnasium – eine "Eliteschule des Sports", in der Kaderathleten verschiedener Sportarten speziell gefördert werden. So gehört dort – neben dem Schulunterricht – auch das tägliche Judo-Training dazu. Auf vielen Lehrgängen, Länder-Wettkämpfen, Einzelmeisterschaften und eben bei Wettkämpfen mit dem Budo-Club Karlsruhe, für den sie seit Januar 2018 antritt, hat sich Münch in den vergangenen 18 Monaten stetig weiterentwickelt und ihr Leistungsniveau verbessert. Nebenbei spielte sie viele Jahre lang Fußball in der Mädchen-Mannschaft des FV Marbach. Dabei war Münch ebenfalls erfolgreich. So wurde sie im Jahr 2017 mit dem Team Verbandsliga-Meister. Kreismeisterschaft der Senioren und Herren in der Disziplin 10-Ball. Geschrieben von Andreas Dittrich. 02.12 2018. Beim Billardverein Villingen-Schwenningen wurde die Kreismeisterschaft der Senioren in der Pool Billard Disziplin 10-Ball im Einzelwettbewerb ausgetragen. Am Start waren acht Spieler darunter vom BSC St.Georgen Günther Götz und Andreas Dittrich. Gespielt wurde im Doppel KO System. Hier zeigte Andreas Dittrich mit drei gewonnen Spielen eine starke Leistung und so erreichte er den sehr guten zweiten Platz. Seine einzige Niederlage gab es für ihn im Finale mit 3-5 spielen gegen Michael Strohmaier vom BSV Tiengen. Durch diese gute Platzierung hat Andreas Dittrich den Aufstieg zur Bezirksmeisterschaft der Senioren erreicht die am 19.05 2019 beim PBV Rottweil ausgetragen wird. Günther Götz erspielte einen Sieg nach gutem Spiel mit 4-1 spielen gegen Rainer Braun vom BSV Tiengen. Seine beiden anderen Partien musste er jedoch recht deutlich abgeben. Somit beendete Günther Götz die Kreismeisterschaft auf dem sechsten Platz. Die 10-Ball Kreismeisterschaft der Herren wurde beim PBV Rottweil ausgespielt. Hier war vom BSC St.Georgen Marko Andrasic im mit 14 Spielern besetzten Teilnehmerfeld. Mit drei gewonnen Partien erreichte Makro Andrasic nach einem gut gespielten Turnier den sehr ordentlichen vierten Platz im Schlussklassement und damit den Aufstieg zur 10-Ball Bezirksmeisterschaft der Herren die am 19.05 2019 beim BV Villingen-Schwenningen stattfinden wird. Die Tennis-Teams des TC Schwenningen waren am Wochenende wieder im Einsatz. OBERLIGA FRAUEN Die Schwenningerinnen feierten gegen die TSG Backnang einen 4:2-Heimsieg. Die Gegnerin von Marcella Müller (Nummer 1) gab beim Stand von 6:2 für die Schwenningerin auf. Jasmin Vorih (2) musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Leticia Terzic (3) hatte Pech, sie verlor nach zwei Sätzen jeweils im Tiebreak. An Position 4 sorgte Nina Eisele mit einem 6:3, 6:3-Sieg für den 2:2-Ausgleich. Da die Gegnerinnen im Zweierdoppel nicht mehr antraten, war der erste Punkte noch danach schon sicher. Müller und Vorih machten mit einem 6:3 und 6:2 den ersten Saisonsieg perfekt. HERREN 40 1 STAFFELLIGA Die Herren 40 mussten sich gegen Tuttlingen knapp mit 3:3 (6:8) geschlagen geben. In den Einzeln holten Frank Eisele und Frank Overhage jeweils einen Punkt. Bernd Herner und Andreas Unger unterlagen. Der Doppelpunkt von Während Eisele/Bühler war dann zu wenig. HERREN 40 2 Die Herren 4 2 kassierten in der Bezirksstaffel in Spaichingen eine 2:4-Niederlage. Guido Cristilli und Peer Schaumburg punkteten. JUNIORINNEN I Die Schwenningerinnen starteten mit einem 5:1-Sieg in Tuttlingen in die neue Saison der Staffelliga. Leticia Terzic, Gina Betzner und Sina Bader holten die Einzelpunkte, Noemie Overhage unterlag. Anschließend gab es zwei Doppelsiege. Auch in den Doppeln zeigten die Juniorinnen ihr ganzes Können, gewannen beide Punkte für sich und fuhren mit einem 5:1 Sieg nach Hause. KNABEN BEZIRKSSTAFFEL Auch die Knaben-Mannschaft des TC Schwenningen startete in die Wintersaison. Gegen den TA TV Wurmlingen hieß es am Ende 5:1. Samuel Eisele, David Eisele, Finn Hesselbach und Niklas Hoss ließen also nichts anbrennen. MÄDCHEN 2 STAFFELLIGA Die Mädchen 2 freuten sich zum Saisonauftakt über einen 3:3 (8:6)-Sieg beim TC Tübingen. In den Einzeln punktete zwar nur Irina Ghinea, doch dann drehten Lena Herzog, Ghinea, Samoe Buck und Hannah Bader in den Doppeln die Partie. Artikel bewerten 0 var permission; var forceverify; try { var permissionCookietool = new CookieTool(); var permissionCookie = permissionCookietool.getCookie('COOKIEVERIFY'); permissionCookie = permissionCookie.match(/^".*"$/) ? permissionCookie.substring(1, permissionCookie.length - 1) : permissionCookie; permission = JSON.parse(permissionCookie).permission; } catch (e) { console.log('permission: failed to get cookie "COOKIEVERIFY"'); console.log('Exception: ' + e); permission = 'false'; } cmsConfig._.set('page.pay.permission', 'true' === permission); "use strict";var loadScriptDynamically=function(e,t){if("undefined"!=typeof t){if((e.indexOf("_default/index.min.js")!=-1||e.indexOf("videojs.ima3.min.js")!=-1)&&"undefined"!=typeof require&&"function"==typeof require){var n=("script-ref-"+(new Date).getTime()+"-"+Math.floor(100*Math.random()+1),e.replace(".js",""));return e.indexOf("videojs.ima3.min.js")!=-1?void require(["extLoader"],function(e){e.load(n,function(){t()})}):void("undefined"!=typeof window.bc?(alert("allready defineda"),t()):require(["extLoader"],function(e){e.load(n,function(){window.bc=reqRet,t()})}))}var a="javascript";-1!=e.indexOf("css")&&(a="css");var i=!1;if("undefined"==typeof window.digDynLoaded&&(window.digDynLoaded={}),"undefined"==typeof window.digDynLoaded[e]?(window.digDynLoaded[e]=[],window.digDynLoaded[e].readyState=!1):i=!0,window.digDynLoaded[e].readyState||(window.digDynLoaded[e].callbacks=window.digDynLoaded[e].callbacks||[],window.digDynLoaded[e].callbacks.push(t)),i)return void(window.digDynLoaded[e].readyState?(console.log(a+" already loaded - queue is already done - executing at once (1 callbacks for "+e+")"),t()):console.log(a+" already loaded - callbacks are pushed into queue"));if("javascript"==a){var o=document.createElement("script");o.type="text/javascript",o.src=e}if("css"==a&&(o=document.createElement("link"),o.rel="stylesheet",o.type="text/css",o.href=e),o.async=!0,"undefined"!=typeof t&&(o.onreadystatechange,o.onload=function(e,t){var n;if("LINK"==e.currentTarget.tagName)return void console.log("... we do no callbacks for stylesheets");n=e.target.src;var i;for(var o in window.digDynLoaded)if(console.log(o),-1!=n.indexOf(o)){window.digDynLoaded[o].readyState=!0;var r=window.digDynLoaded[o].callbacks;console.log(a+" callbacks are executed from queue ("+r.length+" callbacks for "+o+")"),console.log("~t>>"+window.digDynLoaded[o].callbacks.length);for(var c=0;cs&&i0&&(g[0].style.left=t+"px");var u=Math.round((d-cmsConfig.constants.desktopMinWidth-cmsConfig.constants.spaceSkyscraper-cmsConfig.constants.browserBar)/2),f=Math.round((d-cmsConfig.constants.desktopMinWidth-cmsConfig.constants.spaceSkyscraper-cmsConfig.constants.browserBar)/2);g=document.querySelectorAll("[style*='left: "+u+"px']"),g.length>0&&(g[0].style.left=f+"px")}r.setAttribute("data-cw",e)}else r.setAttribute("data-cw",e)},c=function(){var e=o();if(cmsConfig._.has("constants.disableFluidGrid")&&1==cmsConfig._.get("constants.disableFluidGrid"))e.setAttribute("data-layout",u());else if(device.mobile()||device.tablet())e.setAttribute("data-layout",u());else{var t=window.innerWidth,n=f();"1"==getRequestParameter("cms_iframecontext")?(e.setAttribute("data-layout",u()),s()):tcmsConfig.constants.mobileBreakpoint&&tcmsConfig.constants.tabletBreakpoint&&(e.hasAttribute("data-layout")&&"desktop"==e.getAttribute("data-layout")||(n="desktop",e.setAttribute("data-layout",n),s()))}var a=device.orientation();e.hasAttribute("data-orientation")&&a==e.getAttribute("data-orientation")||e.setAttribute("data-orientation",a)},s=function(){for(var e=0;e .brickgroup, .body > .brick");for(var o=1;o exit"),calledDelegateLink=!1,!1;if(!n||!e.hasAttribute("href"))return calledDelegateLink=!1,!1;var a=e.getAttribute("href");if(device.app()){var i=document.createElement("a");i.setAttribute("href",a),setTimeout(function(){calledDelegateLink=!1},50),i.click()}else window.location.href=a,setTimeout(function(){calledDelegateLink=!1},50)}},handleOutboundLinkClicks=function(e){ga("send","event",{eventCategory:"Outbound Link",eventAction:"click",eventLabel:e.target.href,transport:"beacon"})},getTrackingInformations=function(e){var t=new RegExp(gaPrefix+"(\\S*)"),n=e,a=[],i={};for(i.trackingCode=n.className.match(t)[1],i.trackingContext=n.hasAttribute("data-b-title")?n.getAttribute("data-b-title"):"",a.push(i);null!=n;)i={},n=getClosestClickTrackingElement(n),n&&(i.trackingCode=n.className.match(t)[1],i.trackingContext=n.hasAttribute("data-b-title")?n.getAttribute("data-b-title"):"",a.push(i));return a=a.reverse()};window.onclick=function(e){if(1!=e.which)return gaDebugMode&&console.log("tracking - google - no left mousebutton clicked > exit"),!0;gaDebugMode&&(e.preventDefault(),console.log("tracking - google - debug-mode > preventdefault for every click")),e=e||window.event;var t,n=e.target||e.srcElement;if(t=n.matches("a[class*='"+gaPrefix+"']")?n:getClosestClickTrackingElement(n,"a[class*='"+gaPrefix+"']"),null==t)return gaDebugMode?(console.log("tracking - google - no ga-enabled link click-context > exit"),!1):void 0;if("custom"==t.className.match(new RegExp(gaPrefix+"(\\S*)"))[1]){var a=!0,i=cmsConfig.tracking.google.criticalTimeOut;if(!t.hasAttribute("data-ga-custom")&&gaDebugMode)return console.log("tracking - google - no custom-data found for ga-custom tracking > exit"),!1;var o=t.getAttribute("data-ga-custom");o=o.replace(/'/g,'"');try{o=JSON.parse(o)}catch(e){gaDebugMode&&console.log("tracking - google - unable to parse customData for ga-custom tracking > exit")}if(e.preventDefault(),"social"==o.hitType&&(a=!1,i+=50),o.hitCallback=function(){return delegateLink(t,!0,a)},"social"==o.hitType&&"undefined"==typeof o.socialTarget)try{o.socialTarget=document.querySelector("link[rel='canonical']").href}catch(e){gaDebugMode&&console.log("tracking - google - unable to determine socialTarget from canonical in ga-custom tracking > default is current url"),o.socialTarget=window.location.href}criticalTimeout=setTimeout(function(){return delegateLink(t,!1,a)},i),window[gaNameSpace]("send",o)}else{var r=getTrackingInformations(t);if(r.length exit"):console.log("tracking - google - unknown error in ga-tracking declaration > exit"),!1):void 0;var c=null!=getClosestClickTrackingElement(t,"nav"),s=!0;c&&(s=!1);var a=!1;s&&(a=!0,e.preventDefault());for(var l,d,g,u="",f="",m=0;mu;u++)if(p=e[u],v=A.style[p],s(p,"-")&&(p=r(p)),A.style[p]!==n){if(o||a(i,"undefined"))return l(),"pfx"!=t||p;try{A.style[p]=i}catch(e){}if(A.style[p]!=v)return l(),"pfx"!=t||p}return l(),!1}function v(e,t,n,i,o){var r=e.charAt(0).toUpperCase()+e.slice(1),c=(e+" "+x.join(r+" ")+r).split(" ");return a(t,"string")||a(t,"undefined")?p(c,t,i,o):(c=(e+" "+D.join(r+" ")+r).split(" "),d(c,t,n))}var h=[],y=[],w={_version:"3.1.0",_config:{classPrefix:"",enableClasses:!0,enableJSClass:!0,usePrefixes:!0},_q:[],on:function(e,t){var n=this;setTimeout(function(){t(n[e])},0)},addTest:function(e,t,n){y.push({name:e,fn:t,options:n})},addAsyncTest:function(e){y.push({name:null,fn:e})}},k=function(){};k.prototype=w,k=new k;var b=t.documentElement,C="svg"===b.nodeName.toLowerCase(),S="Moz O ms Webkit",x=w._config.usePrefixes?S.split(" "):[];w._cssomPrefixes=x;var _=function(t){var a,i=prefixes.length,o=e.CSSRule;if("undefined"==typeof o)return n;if(!t)return!1;if(t=t.replace(/^@/,""),a=t.replace(/-/g,"_").toUpperCase()+"_RULE",a in o)return"@"+t;for(var r=0;i>r;r++){var c=prefixes[r],s=c.toUpperCase()+"_"+a;if(s in o)return"@-"+c.toLowerCase()+"-"+t}return!1};w.atRule=_;var D=w._config.usePrefixes?S.toLowerCase().split(" "):[];w._domPrefixes=D;var L={elem:c("modernizr")};k._q.push(function(){delete L.elem});var A={style:L.elem.style};k._q.unshift(function(){delete A.style}),w.testAllProps=v;var E=w.prefixed=function(e,t,n){return 0===e.indexOf("@")?_(e):(-1!=e.indexOf("-")&&(e=r(e)),t?v(e,t,n):v(e,"pfx"))};k.addTest("objectfit",!!E("objectFit"),{aliases:["object-fit"]}),i(),o(h),delete w.addTest,delete w.addAsyncTest;for(var M=0;M0){var i=n.width()/n.height(),o=a.outerWidth()/a.outerHeight(),r=a.outerHeight(),c=a.outerWidth();o>i?r*i>0&&(n.css("margin-top",""),n.width(a.outerHeight()*i)):c/i>0&&(n.height(c/i).width("100%"),n.css("margin-top",(r-n.height())/2))}n.addClass("fitted")}})};return{init:e,fitImage:n,initFitImage:t}});var oms_site=cmsConfig._.get("advertising.oms.site"),oms_zone=cmsConfig._.get("advertising.oms.zone"),doReplacements=function(){for(var e,t,n=document.querySelectorAll("a[href]"),a=0;a0&&require(["apps/article-iframe"],function(e){e.init()}),require(["apps/lazysizes"],function(e){e.init()}),require(["domready"],function(e){e(function(){require(["core/page-core"],function(e){e.init()})})})}):(document.querySelectorAll("a.data.article-iframe").length>0&&require(["apps/article-iframe"],function(e){e.init()}),require(["apps/lazysizes"],function(e){e.init()}),require(["domready"],function(e){e(function(){require(["core/page-core"],function(e){e.init()})})}))};-1==cmsConfig.constants.staticBaseUrl.indexOf("_dev")?setTimeout(function(){define=void 0,initPage()},18):initPage(),define("../../../../../www/libs/_responsive/2016-12/js/_dev/page-init",function(){}),define("merged/pageinit",function(){}); Warum sehe ich diesen Hinweis?Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können. Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.Deaktivieren Von Von Holger Rohde 03.12.2018 - 18:14 Uhr Freuten sich über einen Sieg: Gina Betzner, Noemi Overhage, Sina Bader und Leticia Terzic (von links). Foto: Nießner Foto: Schwarzwälder Bote Erfolgreicher Saisonverlauf für die gebürtige Brigachtälerin Jadzia Münch: Die 17-Jährige aus Kirchdorf wurde in Pforzheim süddeutsche Judo-Meisterin bei den Frauen in der Gewichtsklasse bis 52 kg. Nur sechs Wochen nach den deutschen Pokalmeisterschaften in Kirchberg, bei denen sich Münch mit nur einem verlorenen Kampf die beachtliche Bronzemedaille gesichert und somit das DM-Ticket gelöst hatte, stand ein weiterer großer Wettbewerb an. Zuvor hatte die rund acht Jahre lang beim JC Marbach ausgebildete Münch bereits einen großen Mannschaftserfolg gefeiert. Mit ihrem Team, dem BC (Budo-Club) Karlsruhe, schaffte sie in einer jungen Mannschaft den Aufstieg in die 1. Judo-Bundesliga. Karlsruhe war 2017 in die 2. Liga abgestiegen, schaffte – auch dank Jadzia Münch und ihren vielen Siegen und Punkten – die sofortige Rückkehr ins Oberhaus. Mit großer Motivation – und mit dem notwendigen Selbstvertrauen – zeigte sie nun bei den süddeutschen Meisterschaften ihr Können. Ihren ersten Kampf gegen eine Herausforderin aus Bayern gewann sie mit einem Hebel noch vor dem Ablauf der regulären Kampfzeit. Auch die zweite Gegnerin aus Karlsruhe musste sich nach einem Armhebel geschlagen geben. Gegen die dritte Widersacherin aus Heilbronn benötigte Jadzia Münch nur knapp 14 Sekunden, ehe die Heilbronnerin nach einem perfekten O-Uchi-Gari zu Boden ging. Die jahrelange Trainingsarbeit in der Jugendzeit zahlt sich für die talentierte Schwarzwälderin immer mehr aus. Im Sommer 2017 wechselte sie aus der Doppelstadt nach Karlsruhe an das dortige Otto-Hahn-Gymnasium – eine "Eliteschule des Sports", in der Kaderathleten verschiedener Sportarten speziell gefördert werden. So gehört dort – neben dem Schulunterricht – auch das tägliche Judo-Training dazu. Auf vielen Lehrgängen, Länder-Wettkämpfen, Einzelmeisterschaften und eben bei Wettkämpfen mit dem Budo-Club Karlsruhe, für den sie seit Januar 2018 antritt, hat sich Münch in den vergangenen 18 Monaten stetig weiterentwickelt und ihr Leistungsniveau verbessert. Nebenbei spielte sie viele Jahre lang Fußball in der Mädchen-Mannschaft des FV Marbach. Dabei war Münch ebenfalls erfolgreich. So wurde sie im Jahr 2017 mit dem Team Verbandsliga-Meister. Kreismeisterschaft der Senioren und Herren in der Disziplin 10-Ball. Geschrieben von Andreas Dittrich. 02.12 2018. Beim Billardverein Villingen-Schwenningen wurde die Kreismeisterschaft der Senioren in der Pool Billard Disziplin 10-Ball im Einzelwettbewerb ausgetragen. Am Start waren acht Spieler darunter vom BSC St.Georgen Günther Götz und Andreas Dittrich. Gespielt wurde im Doppel KO System. Hier zeigte Andreas Dittrich mit drei gewonnen Spielen eine starke Leistung und so erreichte er den sehr guten zweiten Platz. Seine einzige Niederlage gab es für ihn im Finale mit 3-5 spielen gegen Michael Strohmaier vom BSV Tiengen. Durch diese gute Platzierung hat Andreas Dittrich den Aufstieg zur Bezirksmeisterschaft der Senioren erreicht die am 19.05 2019 beim PBV Rottweil ausgetragen wird. Günther Götz erspielte einen Sieg nach gutem Spiel mit 4-1 spielen gegen Rainer Braun vom BSV Tiengen. Seine beiden anderen Partien musste er jedoch recht deutlich abgeben. Somit beendete Günther Götz die Kreismeisterschaft auf dem sechsten Platz. Die 10-Ball Kreismeisterschaft der Herren wurde beim PBV Rottweil ausgespielt. Hier war vom BSC St.Georgen Marko Andrasic im mit 14 Spielern besetzten Teilnehmerfeld. Mit drei gewonnen Partien erreichte Makro Andrasic nach einem gut gespielten Turnier den sehr ordentlichen vierten Platz im Schlussklassement und damit den Aufstieg zur 10-Ball Bezirksmeisterschaft der Herren die am 19.05 2019 beim BV Villingen-Schwenningen stattfinden wird. Die Tennis-Teams des TC Schwenningen waren am Wochenende wieder im Einsatz. OBERLIGA FRAUEN Die Schwenningerinnen feierten gegen die TSG Backnang einen 4:2-Heimsieg. Die Gegnerin von Marcella Müller (Nummer 1) gab beim Stand von 6:2 für die Schwenningerin auf. Jasmin Vorih (2) musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Leticia Terzic (3) hatte Pech, sie verlor nach zwei Sätzen jeweils im Tiebreak. An Position 4 sorgte Nina Eisele mit einem 6:3, 6:3-Sieg für den 2:2-Ausgleich. Da die Gegnerinnen im Zweierdoppel nicht mehr antraten, war der erste Punkte noch danach schon sicher. Müller und Vorih machten mit einem 6:3 und 6:2 den ersten Saisonsieg perfekt. HERREN 40 1 STAFFELLIGA Die Herren 40 mussten sich gegen Tuttlingen knapp mit 3:3 (6:8) geschlagen geben. In den Einzeln holten Frank Eisele und Frank Overhage jeweils einen Punkt. Bernd Herner und Andreas Unger unterlagen. Der Doppelpunkt von Während Eisele/Bühler war dann zu wenig. HERREN 40 2 Die Herren 4 2 kassierten in der Bezirksstaffel in Spaichingen eine 2:4-Niederlage. Guido Cristilli und Peer Schaumburg punkteten. JUNIORINNEN I Die Schwenningerinnen starteten mit einem 5:1-Sieg in Tuttlingen in die neue Saison der Staffelliga. Leticia Terzic, Gina Betzner und Sina Bader holten die Einzelpunkte, Noemie Overhage unterlag. Anschließend gab es zwei Doppelsiege. Auch in den Doppeln zeigten die Juniorinnen ihr ganzes Können, gewannen beide Punkte für sich und fuhren mit einem 5:1 Sieg nach Hause. KNABEN BEZIRKSSTAFFEL Auch die Knaben-Mannschaft des TC Schwenningen startete in die Wintersaison. Gegen den TA TV Wurmlingen hieß es am Ende 5:1. Samuel Eisele, David Eisele, Finn Hesselbach und Niklas Hoss ließen also nichts anbrennen. MÄDCHEN 2 STAFFELLIGA Die Mädchen 2 freuten sich zum Saisonauftakt über einen 3:3 (8:6)-Sieg beim TC Tübingen. In den Einzeln punktete zwar nur Irina Ghinea, doch dann drehten Lena Herzog, Ghinea, Samoe Buck und Hannah Bader in den Doppeln die Partie. Artikel bewerten 0... Read more https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.sonstige-ein-perfekter-o-uchi-gari.f60767d9-fff3-4e3c-bd38-24be56cd1004.html
Gelesen 49 mal

1. Bundesliga Pool

1. Bundesliga Snooker

1. Bundesliga Dreiband

Wer ist online?

Aktuell sind 249 Gäste und keine Mitglieder online

Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok