Billblog.de

Wissen was in der Billard Welt los ist

Donnerstag, 26 Oktober 2017 09:00

Billard: Das Spiel mit den bunten Kugeln - Panorama - Nachrichten - Mittelbayerische

Freizeit

Eine der beliebtesten Möglichkeiten des Kneipensports ist das Billard. Sie begeisterte schon den Adel Von Bastian Schmidt

26. Oktober 2017 11:53 Uhr

Der englische Spieler Stuart Bingham spieltbei den Betfred Snooker Weltmeisterschaften im Crucble Theatre in Sheffield. Foto: dpa
\x3Cscript type='application/javascript'>sas.cmd.push(function() {sas.call('std', {siteId: 65307,pageId: 527367,formatId: 28613,target: 'mzPID=21934'});});\x3C/script>"); }

Eine der beliebtesten Möglichkeiten des Kneipensports ist das Billard. Schon seit dem 16. Jahrhundert ist das Spiel mit den kleinen bunten Kugeln Bestandteil der europäischen Gesellschaft. Dabei war es in seinen Anfängen keineswegs ein Spiel, das nur dem „kleinen Mann“ vorbehalten war. Sowohl bei der schottischen Königin Maria Stuart als auch am französischen Hof unter König Karl IX. soll Billard bereits Anklang gefunden haben. In der Folgezeit entwickelten sich überall auf der Welt verschiedene Varianten des Spiels. Im Frankreich des 18. Jahrhunderts entstand mit Carambolage eine Variante, bei der das sonst übliche Einlochen der Kugeln entfiel, während sich in England und den USA das Lochbillard in verschiedenen Formen weiterentwickelte.

Vor allem in den 80er-Jahren war Billard in Deutschland sehr beliebt

Einen weltweiten Popularitätsschub erhielt das Spiel Ende der 1960er Jahre, als sich die BBC dazu entschied, ihren Zuschauern anhand von regelmäßigen Billardübertragungen die Vorteile des Farbfernsehens näherzubringen. In den 1980er Jahren erreichte der Amateur-Billardsport in Deutschland einen Höhepunkt. „In dieser Zeit war Billard ein echter Kneipensport, denn es war üblich, dass in einer gut sortierten Kneipe zumindest ein Billardtisch für die Gäste zur Verfügung stand“, erklärt Ekkhard Schneider-Lombard, ehemaliger Zweitligaspieler und seit rund vier Jahren Übungsleiter des Pool Billard Club Regensburg (PBC).

Wir wollen die Leute für den Sport begeistern. Und es macht einfach mehr Spaß, wenn man versteht, wieso ein Stoß funktioniert hat oder eben auch nicht.

Ekkhard Schneider-Lombard, Übungsleiter des Pool Billard Club Regensburg

Heute konzentriert sich Billard eher auf Sportbars. So kommt es, dass sich Billard-Fans in den letzten Jahren verstärkt in Vereinen zusammengeschlossen haben, um ihrem Sport nachzugehen. Seit 1995 kann man das in Regensburg beispielsweise beim PBC. Jeden Dienstag findet im Clixx in der Galgenbergstraße das Vereinstraining unter der Leitung von Schneider-Lombard statt, zu dem Interessierte herzlich eingeladen sind. „Wir wollen die Leute für den Sport begeistern. Und es macht einfach mehr Spaß, wenn man versteht, wieso ein Stoß funktioniert hat oder eben auch nicht“, sagt er.

Ein Sport für jedermann

„Billard ist ein Sport für jedermann, vom Jugendlichen bis zum Rentner“, betont Wolfgang Heider, 1. Vorstand des PBC Regensburg. „Uns geht es vorwiegend um den Spaß am Spiel und die Geselligkeit.“ Um den Spaß geht es auch den beiden Regensburger Freunden Philipp und Patrick, die sich regelmäßig im „Central“ zum Spielen treffen. „Billard ist die perfekte Nebenbeschäftigung“, sagen die beiden. Wie die meisten Hobbyspieler bevorzugen die zwei das sogenannte 8-Ball-Poolbillard.

Billard ist die perfekte Nebenbeschäftigung.

Das Motto der Regensburger Billard-Spieler Philipp und Patrick

Insgesamt unterscheidet man beim Billard mittlerweile rund 35 verschiedene Spielvariationen wie Poolbillard, Snooker oder Carambolage. Die populärste Spielform unter den Hobbyspielern ist das Poolbillard. Es gibt beim Poolbillard verschiedene Spielvarianten, wie das 8-Ball, das 9-Ball und das 10-Ball. Grundsätzlich geht es darum, die farbigen Bälle (Objektbälle) mithilfe der weißen Spielkugel in einer der sechs Taschen des Tisches zu versenken. Die weiße Kugel wird dabei immer mit einem Queue (Spielstock) angespielt. Die fünfzehn farbigen Kugeln teilen sich in sieben komplett farbige Kugeln (die Vollen, Nummerierung von 1 bis 7) und sieben nur zum Teil farbige Kugeln (die Halben, Nummerierung 9 bis 15) sowie eine schwarze Kugel (Nummer 8) auf.

Drei Spielvarianten sollen im
Folgenden vorgestellt werden

Die Variante des 8-Ball ist unter Hobbyspielern am weitesten verbreitet. Hierbei wird mit allen 15 farbigen Kugeln gespielt, wobei ein Spieler versucht, die halben zu versenken und der andere die vollen. Wer welche Farbe spielen muss, entscheidet sich nach dem Anstoß (Break), bei dem die weiße Kugel auf die in einer Dreiecksform aufgebauten Spielkugeln gespielt wird. Versenkt ein Spieler beim Break eine Kugel, so spielt er die entsprechende Farbe und er hat einen weiteren Stoß. Gelingt es ihm nicht, so ist der andere Spieler an der Reihe.

In welche der sechs Taschen eine Kugel gespielt wird, muss, abgesehen vom Anstoß, beim 8-Ball angesagt werden. Spielt man versehentlich mit der weißen Kugel als Erstes eine Kugel des Gegners an oder springt eine Kugel vom Tisch, so liegt ein Foul vor. In diesem Fall ist der andere Spieler an der Reihe und kann sich die weiße Kugel an eine Stelle seiner Wahl auf den Tisch legen (Ball in Hand). Gerade unter Hobbyspielern gibt es nach einem Foulspiel allerdings verschiedene Möglichkeiten, wie dieses geahndet wird. Wichtig ist nur, dass man sich vor dem Spiel auf eine Variante einigt. Hat ein Spieler alle seine Kugeln in die Taschen gespielt, muss zum Abschluss einer Partie die schwarze Nummer 8 eingelocht werden. Der Spieler, dem das als erster gelingt, hat die Partie gewonnen.

Eine andere Variante des Poolbillards ist das 9-Ball. Hierbei werden nur die Kugeln von 1 bis 9 rautenförmig aufgebaut. Es muss immer die Kugel mit der niedrigsten Zahl mit der weißen angespielt werden. Gewonnen hat der Spieler, der die Nummer 9 versenkt. Es ist erlaubt, durch eine Kombination jede beliebige Kugel zu versenken (auch die Nummer 9, was gleichbedeutend mit dem Sieg ist), solange als Erstes die niedrigste noch auf dem Tisch liegende Nummer angespielt wurde. Beim 9-Ball muss nicht angesagt werden, welche Kugel in welche Tasche gespielt wird.

Bei der 10-Ball-Variante wird mit den aufsteigenden Kugeln bis 10 gespielt. Das Spielprinzip gleicht dem des 9-Ball, nur dass die jeweiligen Stöße hier wieder angesagt werden müssen.

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht über die Kneipensportarten!...

Read more https://www.mittelbayerische.de/panorama-nachrichten/billard-das-spiel-mit-den-bunten-kugeln-21934-art1576997.html

Gelesen 817 mal

1. Bundesliga Pool

1. Bundesliga Snooker

1. Bundesliga Dreiband

Poolbillard News

Der 1. Dessauer Poolbillard Club hat seine neue Heimstätte in Roßlau bezogen - Mitteldeutsche Zeitung

Der 1. Dessauer Poolbillard Club hat seine neue Heimstätte in Roßlau bezogen Mitteldeutsche Zeitung

09.Jan.2022


Poolbillard in Neuwerk: Wieso der 1. PBC unter dem Niederlande-Lockdown leidet - RP ONLINE

Poolbillard in Neuwerk: Wieso der 1. PBC unter dem Niederlande-Lockdown leidet RP ONLINE

19.Jan.2022


PBC Altstadt rutscht in der Poolbillard-Bundesliga auf Abstiegsplatz - Saarbrücker Zeitung

PBC Altstadt rutscht in der Poolbillard-Bundesliga auf Abstiegsplatz Saarbrücker Zeitung

17.Jan.2022


Geschichten aus der Billard-Hochburg Markt Schwaben - Disko & Poolbillard - Wochenanzeiger München

Geschichten aus der Billard-Hochburg Markt Schwaben - Disko & Poolbillard Wochenanzeiger München

12.Jan.2022


Kugel auf Nebentisch versenkt: Billard-Spieler gelingt unglaublicher Stoß - WEB.DE News

Kugel auf Nebentisch versenkt: Billard-Spieler gelingt unglaublicher Stoß WEB.DE News

13.Jan.2022


Joshua und Pia Filler geben ihr Debüt beim BC Oberhausen - NRZ News

Joshua und Pia Filler geben ihr Debüt beim BC Oberhausen NRZ News

14.Jan.2022


Poolbillard: Bad Wildunger Nachwuchs startet gut in die Regionalliga - HNA.de

Poolbillard: Bad Wildunger Nachwuchs startet gut in die Regionalliga HNA.de

01.Dez.2021


Poolbillard: Spieler wollen Titelregen - SG Johannesberg mit großen Ambitionen - Fuldaer Zeitung

Poolbillard: Spieler wollen Titelregen - SG Johannesberg mit großen Ambitionen Fuldaer Zeitung

24.Sep.2021


PBC Joker Altstadt startet bei BC Queue Hamburg in Poolbillard-Bundesliga - Saarbrücker Zeitung

PBC Joker Altstadt startet bei BC Queue Hamburg in Poolbillard-Bundesliga Saarbrücker Zeitung

21.Sep.2021


„Projekt Chance”: Ein Wunsch geht in Erfüllung - Bad Mergentheim - Nachrichten und Informationen - Fränkische Nachrichten

„Projekt Chance”: Ein Wunsch geht in Erfüllung - Bad Mergentheim - Nachrichten und Informationen Fränkische Nachrichten

26.Jan.2022


Pool-Billard sucht Mitspieler - Gießener Allgemeine

Pool-Billard sucht Mitspieler Gießener Allgemeine

22.Aug.2021


Poolbillard-Talent Joel Schröder lässt aufhorchen - IKZ News

Poolbillard-Talent Joel Schröder lässt aufhorchen IKZ News

23.Sep.2021


Johannesbergs Christoph Reintjes schreibt Billard-Geschichte - Osthessen News

Johannesbergs Christoph Reintjes schreibt Billard-Geschichte Osthessen News

15.Mai.2021


Nachwuchs des SV Altenweddingen startet bei den Herren - Volksstimme

Nachwuchs des SV Altenweddingen startet bei den Herren Volksstimme

27.Jan.2022


Frank Wellers und Jasmin Tränkner vom 1. PBC Neuwerk: „Die Sorge, dass der Billardsport ausstirbt, ist sehr groß“ - RP ONLINE

Frank Wellers und Jasmin Tränkner vom 1. PBC Neuwerk: „Die Sorge, dass der Billardsport ausstirbt, ist sehr groß“ RP ONLINE

20.Okt.2021


Johannesberger Nachwuchstalent überzeugt bei Jugendhessencup - Osthessen News

Johannesberger Nachwuchstalent überzeugt bei Jugendhessencup Osthessen News

22.Nov.2021


Der Kaiser weicht dem Kindergarten - Süddeutsche Zeitung - SZ.de

Der Kaiser weicht dem Kindergarten Süddeutsche Zeitung - SZ.de

11.Nov.2021


Poolbillard: 1. PBC Neuwerk mit bitterem Abstieg aus Erster Bundesliga - RP ONLINE

Poolbillard: 1. PBC Neuwerk mit bitterem Abstieg aus Erster Bundesliga RP ONLINE

08.Aug.2020


Poolbillard: Jugend des 1. PBC Neuwerk punktet bei der Premiere - RP ONLINE

Poolbillard: Jugend des 1. PBC Neuwerk punktet bei der Premiere RP ONLINE

26.Okt.2020


Poolbillard: Als Referee an Europäischen Tischen gefragt | svz.de - svz – Schweriner Volkszeitung

Poolbillard: Als Referee an Europäischen Tischen gefragt | svz.de svz – Schweriner Volkszeitung

25.Jan.2021


Schweizermeisterschaft Poolbillard | - rontaler

Schweizermeisterschaft Poolbillard | rontaler

02.Dez.2021


BC Siegtal 89: Hoffnung auf eine komplette Saison - WP News

BC Siegtal 89: Hoffnung auf eine komplette Saison WP News

22.Sep.2021


Poolbillard - "Vom Ligageschäft kann keiner leben" - Sport in der Region - Süddeutsche.de

Poolbillard - "Vom Ligageschäft kann keiner leben" - Sport in der Region Süddeutsche.de

10.Mai.2016


BC Schrebergarten verspielt in Köln Führung - NRZ News

BC Schrebergarten verspielt in Köln Führung NRZ News

10.Jan.2022


Felix Vogel ist U-17-Europameister mit dem Team - Oberhessische Presse

Felix Vogel ist U-17-Europameister mit dem Team Oberhessische Presse

04.Sep.2021


Wer ist online?

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Template Settings
Select color sample for all parameters
Red Green Blue Gray
Background Color
Text Color
Google Font
Body Font-size
Body Font-family
Scroll to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.